MEDIATHEK/ Alle Videos/ HFBK / HFBK / Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer

Videokatalog

Aufrufe: 1057

Badrieh Wanli - Ein Zoom für sich allein

HFBK Hamburg
09.02.2021
Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer(WiSe 20/21)

Badrieh Wanli - Ein Zoom für sich allein

Badrieh Wanli tastet in ihrer Arbeit die Grenzen und Absurditäten dessen ab, was für sie gerade vornehmlich (Frei)Raum bedeutet. Bei Begegnungen auf digitalen Plattformen sind oftmals nur die Oberkörper sichtbar und ein Zimmerausschnitt im Hintergrund. Der Bildausschnitt und die Blickverhältnisse darin rahmen und beschneiden den Körper auf merkwürdige Weise. Enthalten ist eine Tendenz zur Unterwerfung, unter den Rahmen des digitalen Fensters und einen gewissen Voyeurismus. Badrieh Wanli begibt sich mit ihrem gesamten Körper in diese perspektivische Verzerrung hinein und untersucht als Mutter und als Künstlerin die Begrenzungen und Möglichkeiten des dadurch so klein gewordenen Zimmers und ihr produktives Scheitern daran.

 

Badrieh Wanli probes the limits and absurdities of what is currently primarily space for herself. During encounters on digital platforms often only the upper body is visible and a section of the room in the background. The image section and the viewing conditions in it frame and crop the body in a strange way. There is a tendency to submission, under the frame of the digital window, and a certain voyeurism. Badrieh Wanli enters into this perspective distortion with her entire body and, as a mother and as an artist, examines the limitations and possibilities of the room that has become so small as a result and how productive failure is because of it.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links