MEDIATHEK/ Alle Videos/ HFBK / HFBK / Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer

Videokatalog

Aufrufe: 1652

Florentine Pahl - Flattened Identities

HFBK Hamburg
09.02.2021
Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer(WiSe 20/21)

Florentine Pahl - Flattened Identities

In der spiegelnden Oberfläche von Displays spielen sich die digitalen Identitäten in Florentine Pahls Arbeiten ab. Eine digitale Figur, die gefangen zwischen Reglern und Bildfenstern diesen wie in vollem Lauf zu entkommen sucht, erinnert an die Gliederpuppen, die der möglichst getreuen, analogen Wiedergabe menschlicher Bewegungen in 2D dienen. Auch im digitalen Raum des Interfaces, in dem Florentine Pahl die Figur in ihrem glänzend-sterilen Nichts steuert findet eine Abflachung, aber auch eine simulierte Abformung und Ablösung statt. Der Schatten, den sie sich bewahrt hat, wirkt dabei wie eine traurige Erinnerung an den Ursprung dieses Schattens ihrer Selbst und die existentiellen Fragen, die mit den verschiedensten Arten der Reproduzierbarkeit zusammenhängen.

The digital identities in Florentine Pahl's work are played out within the reflective surface of displays. A digital figure, trapped between modulators and picture windows, trying to escape them as if at full speed, is reminiscent of the jointed puppets, which serve to reproduce human movements in 2D as accurately as possible. In the digital space of the interface, in which Florentine Pahl controls the figure in its shiny, sterile nothing, there is also a flattening, but also a simulated impression and detachment. The shadow she has kept seems like a sad reminder of the origin of this shadow of her self and the existential questions associated with the most diverse types of reproducibility.

Dieses Video darf in andere Webseiten eingebunden werden. Kopieren Sie dazu den Code zum Einbetten und fügen Sie diesen an der gewünschten Stelle in den HTML-Text einer Webseite ein. Geben Sie dabei bitte immer die Quelle an und verweisen Sie auf Lecture2Go!

Links