MEDIATHEK/ All videos/ HFBK / HFBK / Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer

Video Catalog

Views: 156

Eve Larue - musique de chambre

HFBK Hamburg
09.02.2021
Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer(WiSe 20/21)

Eve Larue - musique de chambre

Eve Larues Audiostück basiert auf dem Allegro op 50 no.1, das der italienische Gitarrist und Komponist Mauro Giuliani (1782-1829) in Wien schrieb und das hier auf einer einfachen, transportablen und modularen Harfe gespielt wird. Zu hören sind die Wiederholungen, das disziplinierte Erlernen des Stücks, kurz das, was im Zimmer geschehen muss, bevor es zu einem Konzert oder einer Aufnahme kommt. Zu hören sind aber auch ein sich mit der Musik entwickelnder Raum und der Kontrast zur Stille, mit der die Aufnahme endet. Die dreieckige Harfenform entspricht der Grundrissform des Zimmers, in dem Eve Larues Aufnahme entstanden ist. Ihr Audiostück ist ein Dialog über das Verhältnis zwischen den beiden Räumen, dem musikalischen und dem physischen, und wie sich der eine durch den anderen öffnen lässt.

Eve Larue's audio piece is based on the Allegro op 50 no.1, which the Italian guitarist and composer Mauro Giuliani (1782-1829) wrote in Vienna and which is played here on a simple, portable and modular harp. You can hear the repetitions, the disciplined learning of the piece, in short what has to happen in the room before a concert or recording can take place. You can also hear a space developing with the music and the contrast to the silence with which the recording ends. The triangular harp shape corresponds to the floor plan of the room in which the recording was taken. Eve Larue’s audio piece is a dialogue about the relationship between the two spaces, the musical and the physical, and how one can be opened up by the other.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links