MEDIATHEK/ All videos/ HFBK / HFBK / Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer

Video Catalog

Views: 84

Frederik Vium - Nur ich kann in Liedern die Welt für dieses Kind formen

HFBK Hamburg
08.02.2021
Klasse Prof. Michaela Melián: 28 Reisen um mein Zimmer(WiSe 20/21)

Frederik Vium - Nur ich kann in Liedern die Welt für dieses Kind formen

„Ein Raum aus Fürsorge und Fleisch sein“, so lautet der letzte Satz in dem Video-Tableau Vivant von Frederik Vium, mit dem er sich anlehnt an die ikonischste Repräsentation von Mutter, die Madonna in der Renaissance-Malerei. Für das Kind, das er im Video in seinen Armen hält, hat er tatsächlich monatelang gesorgt und die Mutterrolle ausgefüllt. Dieses Schlüpfen in eine Rolle, die dem männlichen Körper versagt bleibt, war der Anlass für diese Arbeit über Verschmelzungen und Rollen: Das doppelt gerahmte Video, in dem die mittelalterlichen Sci-Fi-Figuren eine paradiesische Selbstverständlichkeit ausstrahlen, führt einen stillen Dialog darüber, welcher Körper welche Art von Fürsorgearbeit übernehmen kann und fragt auch danach, ob Verschmelzungen von Körpern mit Liebe und Fürsorge in einem Zusammenhang stehen.

“To be a space of care and flesh” is the last sentence in the video tableau vivant by Frederik Vium, with which he leans on the most iconic representation of mother, the Madonna in Renaissance painting. He actually looked after the child he is holding in his arms in the video for months and played the role of mother. This slipping into a role that is denied to the male body was the reason for this work on fusions and roles: The double-framed video, in which the medieval sci-fi characters exude a paradisiacal naturalness, holds a silent dialogue about which bodies can take on what kind of care work, and also asks whether coalescence of bodies is related to love and care.

This video may be embedded in other websites. You must copy the embeding code and paste it in the desired location in the HTML text of a Web page. Please always include the source and point it to lecture2go!

Links